Feuerwerkskategorien

Feuerwerk - Kategorie F1

Feuerwerksartikel der Kategorie 1 stellen eine sehr geringer Gefahr dar.

F1 Artikel dürfen ab dem 12 Lebensjahr frei erworben und das ganze Jahr über verwendet werden.

Feuerwerk - Kategorie F2

Unter diese Kategorie fällt i.d.R das klassische Silvesterfeuerwerk.

Artikel der Kategorie F2 dürfen ab dem 18 Lebensjahr, in der Zeit vom 28. - 31. Dezember erworben werden und in der Silvesternacht verwendet werden.

Eine Abgabe an Gewerbetreibende ist ganzjährig möglich. Es kann auch eine Ausnahmegenehmigung zum Kauf sowie eine Freistellung vom Abbrennverbot gem §24 1.SprengV bei der zuständigen Behörde beantragt werden. Dies erfordert jedoch einen besonderen Anlass wie z.b. Hochzeiten, Geburtstage etc.. Das Feuerwerk ist dann mindestens zwei Wochen vor dem geplanten Feuerwerk bei der zuständigen Behörde anzuzeigen.

Feuerwerk - Kategorie T1

Hierbei handelt es sich um pyrotechnische Gegenstände, welche eine geringe Gefahr darstellen und ab ab 18 Jahre frei erworben und für technische Zwecke das ganze Jahr über verwendet werden dürfen. Technische Zwecke sind z.B.  Bühnenshows, Film -oder Fotoaufnahmen etc..

Feuerwerk - Kategorie P1

In diese Kategorie fallen pyrotechnische Gegenstände, von denen eine geringe Gefahr ausgeht und welche nicht den Feuerwerkskörpern zugeordnet sind, oder für Bühne und Theater zugelassen sind. Hierzu gehören unter anderem Anzündmittel, Raucherzeuger, Signalmittel und andere technische Artikel. P1 Artikel dürfen ab 18 Jahre erworben und verwendet werden.

Zuletzt angesehen